PROFIEL

Gerard van de Loo-Route

Die Route startet am Raadhuisplein in Ottersum. Nach einer Weile erreichen Sie das ehemalige Kloster Roepaan. Vor der Gründung des Klosters stand der Hof der Familie Van de Loo an dieser Stelle. Als Gerard und seine Frau den Bauernhof bezogen, betrug das dazugehörige Land zwei Hektar. Während seiner Zeit als Landwirt kamen insgesamt 140 Hektar hinzu.

Etwas später gelangen Sie zur Kapelle von Ven-Zelderheide. Sie ist sehr alt und leider nicht öffentlich zugänglich. Im Dorfkern selbst können Sie allerdings eine Kapelle besichtigen: die Kapelle des Heiligen Antonius (Sint Antonius Abt). Gerard van de Loo war lange Kirchenvorsteher dieser Kapelle gewesen und erwarb sie zu Beginn des 19. Jahrhunderts, um sie vor weiterem Verfall zu schützen.

Die Route führt weiter zum Klever Reichswald, an dem Sie entlangwandern. Sie kommen auch an der Kiesgrube De Banen vorbei. Über die ländliches Gebiet gelangen Sie zurück nach Ottersum. Auf dem Friedhof in Ottersum befindet sich das Familiengrab, in dem auch Van de Loo beigesetzt wurde. Das Grab ist an dem turmartigen Grabmal zu erkennen und befindet sich rechts hinter dem Friedhofseingang.

Die Route verläuft durch das Knotenpunkt-Wanderwegenetz von Gennep. Eine Karte mit allen Knotenpunkten ist u.a. beim VVV in Gennep erhältlich.

Startpunt
Raadhuisplein 3, 6595 AK Ottersum
Herkenningspunt
Friedhof in Ottersum
Lengte
14 km
Knooppunten
65, 64, 63, 10, 17, 18, 19, 15, 12, 13, 65
Parkeren
Kostenloses Parken auf dem Raadhuisplein

Route: 14 km

Treinstation Horst-Sevenum

Noord-Limburg is erg toegankelijk met het openbaar vervoer. Middels de treindiensten van de Nederlandse Spoorwegen en de trein- en busdiensten van Arriva Personenvervoer Nederland kunt u de gehele…

Ontdek meer >
Eller Fietsroute
26 km | Ell

Andere routes

2 km

Ommetje Brongebied Aalsbeek

Belfeld

Ontdek meer
53 km

De noordlus van Maasduinen

Afferden

Ontdek meer
12 km

Poelentocht

Sevenum

Ontdek meer
33 km

Witte Goudroute

Arcen

Ontdek meer